Sie sind hier: Kundenforschung > Kundenbefragung > Anwendungsgebiete
DeutschEnglishFrancais
17.11.2017 : 20:28

Die Anwendungsgebiete einer Kundenbefragung

Die in der Praxis wohl am häufigsten durchgeführte Form der Kundenbefragung ist die Kundenzufriedenheitsanalyse. Ziel ist es, die Zufriedenheit der Kunden mit den Produkten und Dienstleistungen zu erheben, um Optimierungspotenziale zu diagnostizieren und Veränderungsmaßnahmen einzuleiten.

 

Neben der Kundenzufriedenheit können weitere, wertvolle Informationen mit einer Kundenbefragung gewonnen werden. Kundenbefragungen eignen sich besonders gut für...

 

  • Bedarfsanalysen: Gibt es zusätzliche Dienstleistungen oder Produkte, die in den Augen Ihrer Kunden zu Ihrem Portfolio gehören sollten?
  • Produktneu- und weiterentwicklungen: Wie sollten Ihre Produkte und Dienstleistungen beschaffen sein, damit diese optimal auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden zugeschnitten sind? [Mehr zum Thema Produkttest]
  • Imageanalysen: Wie wird Ihr Unternehmen von Ihren Kunden wahrgenommen? [Mehr zum Thema Imageanalyse]
  • Benchmarking: Wie wird Ihr Unternehmen im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern beurteilt?
  • Change-Management: Wie wurden eingeleitete Veränderungsprozesse von Ihren Kunden wahrgenommen?
  • Werbetests: Wie sollten Ihre Kommunikationsmaßnahmen ausgestaltet sein, damit Sie bei Ihren Kunden auf positive Resonanz stoßen? [Mehr zum Thema Werbetest]
  • Trendstudien: Wer kann die zukünftigen Trends besser  prognostizieren als Ihre eigenen Kunden? Nutzen Sie die Expertise Ihrer Kunden, um Zukunftstrends frühzeitig zu antizipieren und somit rechtzeitig zu reagieren.
  • PR-Studien: Viele der genannten Studienziele lassen sich zusätzlich für Ihre Pressearbeit verwenden. Nutzen Sie z.B. die Ergebnisse einer Trendstudie für Pressemeldungen, Newsletter oder Ihre Homepage.

 

Weiter mit der Planung der Kundenbefragung

Die Kundenbefragung im Überblick

Produktfinder