Sie sind hier: Personalforschung > Mitarbeiterbefragung > Anwendungsgebiete
DeutschEnglishFrancais
18.10.2017 : 17:11

Die Anwendungsgebiete einer Mitarbeiterbefragung

Eine Mitarbeiterbefragung ist ein umfassendes Veränderungsprojekt, mit dem Ziel, das Engagement der Mitarbeiter zu fördern, die Loyalität zu erhöhen, Führung zu verbessern und Talente zu binden.  

 

Die Anwendungsgebiete von Mitarbeiterbefragungen sind vielfältig. Mitarbeiterbefragungen eignen sich besondert gut...  

 

  • zur Analyse unterschiedlicher Unternehmensbereiche
  • als Instrument eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im Unternehmen
  • zur Motivation und Mitarbeiterbindung
  • zur Unterstützung bei der Steuerung und Evaluation von Projekten für eine gezielte Personalentwicklung
  • als wichtige Grundlage für Zertifizierung und Qualitätsmanagement  

 

Von einer Mitarbeiterbefragung profitiert nicht nur das Management. Die Mitarbeiter erhalten die Gelegenheit, anonym ihre Meinung zu äußern, auf Probleme aufmerksam zu machen sowie Verbesserungsvorschläge einzubringen und auf diese Weise mittelbar auf Managemententscheidungen Einfluss zu nehmen.  

 

Führungskräfte erhalten zudem eine fundierte Rückmeldung über ihr Führungsverhalten, über die Zufriedenheit der ihnen unterstellten Mitarbeiter sowie die Qualität der Zusammenarbeit innerhalb und zwischen den Abteilungen.  

 

Das Management erhält darüber hinaus Informationen über die Bekanntheit, Akzeptanz und Umsetzung von Unternehmens- und Führungsgrundsätzen sowie die ge- und erlebte Unternehmenskultur. Zudem liefern Mitarbeiterbefragungen die erforderlichen Vergleichsdaten für die Evaluation  von Veränderungsmaßnahmen und sind eine wichtige Grundlage für die Zertifizierung und das Qualitätsmanagement.

 

Weiter mit der Planung der Mitarbeiterbefragung

Die Mitarbeiterbefragung im Überblick

Produktfinder